top of page

 Politik. Einfach. Anders! 

Im Mai 2023 führte das Forum «Frauen und Politik» unter dem Titel «Politik! Einfach. Anders» in Einsiedeln erstmals einen Anlass durch. Er richtete sich an Frauen, die sich politisch engagieren möchten, aber nicht wissen, wie sie es angehen sollen. Am Anlass erfuhren sie aus erster Hand, was es heisst, sich im Gemeinde-, Bezirks- oder Kantonsrat, in einer Kommission oder im nationalen Parlament einzubringen. Amtierende Politikerinnen gaben Einblick in ihren Politalltag und erzählten, mit welchen Aufgaben ihr politisches Amt verbunden ist, was ihnen ein politisches Engagement bringt und was sie damit bewirken können. Zu den Referentinnen gehörten Petra Gössi, FDP-Nationalrätin, Küssnacht; Carmen Muffler, SP-Kantonsrätin, Pfäffikon; Leta Bolli, GLP-Bezirksrätin, Einsiedeln; Maria Christen, SVP-Gemeindepräsidentin, Muotathal; Ilona Nydegger, Die-Mitte-Schulrätin, Galgenen. Zudem wurde den Teilnehmerinnen von Ruth Nieffer, Dozentin Fachhochschule Graubünden, das Projekt «Promo Femina» vorgestellt. Es soll Frauen den Eintritt in die Gemeindepolitik schweizweit erleichtern.

Auch die Schwyzer Zeitungen berichteten über die Veranstaltung. Lies hier den Beitrag im «Bote der Urschweiz».

Hier gibt's Bildimpressionen

von «Politik! Einfach. Anders»

 

Fotos: Claudia Hiestand

bottom of page